Workshops virtuelle/digitale Feuerwehrausbildung

Workshop virtuelle Planübung

Donnerstag, 10. Oktober | 10:00 – 13:00 Uhr

Traditionelle Planübungen bzw. Planspiele werden durchgeführt, um den Führungsvorgang zu trainieren. Ein Problem bei aktuellen Planübungen besteht darin, dass nur ein geringer personeller Durchsatz besteht, da oft nur eine Person mit einem Lehrer an einer Übungsplatte üben kann. Die Verwendung einer PC-Software ermöglicht hingegen das parallele Üben an mehreren Rechnern und sogar von zu Hause. Eine virtuelle Planübung ermöglicht eine der Realität noch nähere Darstellung verschiedener Gefahrensituationen.

Programm:

10:00 Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel, Kassel

10:10 Virtuelle Planübung bei der Berufsfeuerwehr Dresden
Daniel Buder, BOI Berufsfeuerwehr Dresden, Dresden

10:40 Workshop: Virtuelle Ausbildung für den Truppmann
Thorsten Heck, FAB-Rheinland GmbH, Kerpen

11:25 Workshop: Virtuelle Ausbildung für den Gruppenführer
Bernd Hatzinger, HBM und Fachberater Feuerwehr Cham, Bad Kötzting

12:10 Zukunft der virtuellen Ausbildung bei der Feuerwehr
Dipl.-Inform. Christian Niemand, wiss. MA Fachgebiet Technische Informatik Universität Kassel, Kassel

12:40 Offene Diskussion

Weitere Infos unter: https://www.messe-florian.de/messe/workshops-virtuelledigitale-fw-ausbildung/

Kommentieren nicht möglich.